Durchsuchen nach
Kategorie: Umwelt und Klima

Ratsantrag Fassadenbegrünung: Initiierung und Begleitung von Modellprojekten

Ratsantrag Fassadenbegrünung: Initiierung und Begleitung von Modellprojekten

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktionen DIE GRÜNEN, SPD, „DIE Zukunft“ und DIE LINKE beantragen, im Rat der Stadt Aachen folgenden Beschluss zu fassen: Beschluss Die Verwaltung wird beauftragt, mehrere, mindestens aber zwei Projekte zur Fassadenbegrünung in Kooperation mit interessierten Hauseigentümer*innen zu initiieren, zu begleiten und finanziell zu unterstützen. Nach Möglichkeit sollten sich diese Modellprojekte entlang mehrerer Häuser eines Straßenzuges erstrecken. Im Rahmen einer Evaluation und mithilfe von Öffentlichkeitsarbeit sind die Projekte als Referenzprojekte zu nutzen, um interessierte Bürger*innen auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Phosphatkreislauf schließen: Monoklärschlammverbrennung mit Phosphatrückgewinnung

Ratsantrag Phosphatkreislauf schließen: Monoklärschlammverbrennung mit Phosphatrückgewinnung

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktion DIE Zukunft im Rat der Stadt Aachen beantragt, folgenden Beschluss zu fassen: Die Verwaltung soll einen Zeit- und Kostenplan erarbeiten, welche Möglichkeiten es für eine Phosphatrückgewinnung aus dem Klärschlämmen und Klärschlammaschen im Einzugsgebiet gibt und wie diese realisierbar sind. Dies soll insbesondere in Rücksprache mit dem WVER erfolgen.Dabei sollen die Möglichkeiten anhand der Faktoren übergeordnete Wirtschaftlichkeit, Phosphat-Rückgewinnungsquote, Umweltverträglichkeit sowie zeitnaher Durchführbarkeit evaluiert werden. Insbesondere soll dabei die Machbarkeit der Monoklärschlammverbrennung vorhandenen Verbrennungskapazitäten unter Berücksichtigung…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Fassadenbegrünung: Initiierung und Begleitung von Modellprojekten

Ratsantrag Fassadenbegrünung: Initiierung und Begleitung von Modellprojekten

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktionen DIE GRÜNEN, SPD, „DIE Zukunft“ und Die Linke beantragen, im Rat der Stadt Aachen folgenden Beschluss zu fassen: Die Verwaltung wird beauftragt, mehrere, mindestens aber zwei Projekte zur Fassadenbegrünung in Kooperation mit interessierten Hauseigentümer*innen zu initiieren, zu begleiten und finanziell zu unterstützen. Nach Möglichkeit sollten sich diese Modellprojekte entlang mehrerer Häuser eines Straßenzuges erstrecken. Im Rahmen einer Evaluation und mithilfe von Öffentlichkeitsarbeit sind die Projekte als Referenzprojekte zu nutzen, um interessierte Bürgerinnen auf die…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Entwicklung eines Mountainbike-Streckennetzes

Ratsantrag Entwicklung eines Mountainbike-Streckennetzes

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktionen von GRÜNE, CDU, SPD, ZUKUNFT, FDP und LINKE beantragen, im Rat der Stadt folgenden Beschluss zu fassen: Der Rat beauftragt die Verwaltung, sich dem von der StädteRegion mit der Bezirksregierung vereinbarten Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm (RWP) „Erlebnisraum Aachen/Eifel” anzuschließen, um ein Mountainbike-Streckennetz für das Gebiet der Stadt Aachen, insbesondere für den Aachener Wald, zu entwickeln. Begründung Weil der Mountainbike-Sport (MTB) der am stärksten wachsende Sportbereich ist, hat in den letzten Jahren das ungeregelte und illegale MTB-Fahren…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Mieterstrom: Erneuerbare Stromerzeugung auch auf Aachener Mietshäusern

Ratsantrag Mieterstrom: Erneuerbare Stromerzeugung auch auf Aachener Mietshäusern

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktionen der GRÜNEN, der ZUKUNFT und der Linken beantragen, im Rat der Stadt Aachenfolgenden Beschluss zu fassen: Der Rat beauftragt die Verwaltung, Pilotprojekte für Mieterstrom, z.B. auf städtischen Wohngebäuden, in der Stadt zu identifizieren und diese mit geeigneten Partnerinnen umzusetzen. Darauf aufbauend soll ein Beratungsprogramm aufgesetzt werden, um Flausbesitzer*innen und Mieterinnen proaktiv über die Möglichkeit von Mieterstrom-Modellen zu informieren. Begründung Die Nutzung von Photovoltaik auf Dächern ist einer der wichtigsten Bausteine für den beschleunigten Ausbau…

Weiterlesen Weiterlesen

Photovoltaik: Anerkennung für Pioniere und Blick nach vorn

Photovoltaik: Anerkennung für Pioniere und Blick nach vorn

  Ein Kommentar der Fachpolitiker*innen der Fraktionen GRÜNE und ZUKUNFT in Aachen  Warum werden trotz Ausrufung des Klimanotstands alte, aber funktionstüchtige Photovoltaik-Anlagen auf den kommunalen Dächern der Stadt Aachen abgebaut? Diese Frage stellen sich im Moment zurecht viele Menschen in unserer Stadt. Antworten geben GRÜNE und ZUKUNFT:  Schon lange versuchen die GRÜNEN in Aachen, nun auch Seite an Seite mit der neuen ZUKUNFTS-Fraktion, eine Lösung für bestehende Photovoltaik-Anlagen zu finden, die nach über 20 Jahren aus der Förderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Gemeinschaftsgarten

Ratsantrag Gemeinschaftsgarten

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, Die Fraktion DIE ZUKUNFT im Rat der Stadt Aachen beantragt, folgenden Beschluss zu fassen: Die Verwaltung soll einen Zeit-, Kosten- und Nutzungsplan erarbeiten, welche Standortmöglichkeiten es für einen weiteren Gemeinschaftsgarten, ähnlich dem HirschGrün gibt und wie diese realisierbar sind. Dabei soll die Verfügbarkeit, Innenstadtnähe, der soziale Mehrwert und potenzielle Entwicklungsmöglichkeiten der Biodiversität mit wissenschaftlicher Fundierung im Vordergrund stehen. Insbesondere das Grundstück zwischen Blücherplatz, Sigmundstr., Aretzstr. (Abb. 1) soll dabei unter Berücksichtigung der oben genannten Faktoren geprüft…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsanfrage MVA Weisweiler

Ratsanfrage MVA Weisweiler

[Kursiv: Stellungnahme durch die Geschäftsführung der MVA Weisweiler GmbH & Co KG] Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, wir bitten um die Beantwortung folgender Fragen: 1. In wieweit sind die Kapazitäten der MVA Weisweiler hinsichtlich der thermischen Verwertung ausgelastet? Die Kapazität der MVA Weisweiler ist zu mehr als 100% ausgelastet (s. Diagramm) 2. Sind alle Ofenanlagen in Betrieb? Ja, alle 3 Verbrennungslinien sind in Betrieb. Linienstillstände ergeben sich ausschließlich durch geplante Revisionen (ca. 4 Wochen/a) und durch ungeplante kleinere Reparaturstillstände. 3. Welche…

Weiterlesen Weiterlesen