Durchsuchen nach
Kategorie: Ratsanträge

Über Ratsanträge nehmen die Fraktionen direkt Einfluss auf alle kommunalen Themen. Hier findest du alle Ratsanträge, die wir ausgearbeitet und in den Rat eingebracht haben.

Ratsantrag Rahmenplanung Blücherplatz – Reparatur des öffentlichen Raumes zwischen Digital Church und dem Baudenkmal Musikschule

Ratsantrag Rahmenplanung Blücherplatz – Reparatur des öffentlichen Raumes zwischen Digital Church und dem Baudenkmal Musikschule

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,die Fraktionen von GRÜNE, SPD, ZUKUNFT und LINKE beantragen, im Rat der Stadt folgenden Beschluss zu fassen:Der Rat beauftragt die Verwaltung, für den Bereich Blücherplatz zwischen der Digital Church (St. Elisabeth) und der städtischen Musikschule eine Rahmenplanung und eine Machbarkeitsstudie zu erstellen.Dabei sollen insbesondere folgende Punkte in den Fokus der Betrachtung gesetzt werden: Entwicklung qualitätsvoller, öffentlicher Grün-, Frei- und Wasserflächen der Platzanlage „Blücherplatz“ und Verbesserung der Zugänglichkeit der städtischen Musikschule Untersuchung der Möglichkeiten einer ergänzenden Wohnungsbebauung an…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Fassadenbegrünung: Initiierung und Begleitung von Modellprojekten

Ratsantrag Fassadenbegrünung: Initiierung und Begleitung von Modellprojekten

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktionen DIE GRÜNEN, SPD, „DIE Zukunft“ und DIE LINKE beantragen, im Rat der Stadt Aachen folgenden Beschluss zu fassen: Beschluss Die Verwaltung wird beauftragt, mehrere, mindestens aber zwei Projekte zur Fassadenbegrünung in Kooperation mit interessierten Hauseigentümer*innen zu initiieren, zu begleiten und finanziell zu unterstützen. Nach Möglichkeit sollten sich diese Modellprojekte entlang mehrerer Häuser eines Straßenzuges erstrecken. Im Rahmen einer Evaluation und mithilfe von Öffentlichkeitsarbeit sind die Projekte als Referenzprojekte zu nutzen, um interessierte Bürger*innen auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Phosphatkreislauf schließen: Monoklärschlammverbrennung mit Phosphatrückgewinnung

Ratsantrag Phosphatkreislauf schließen: Monoklärschlammverbrennung mit Phosphatrückgewinnung

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktion DIE Zukunft im Rat der Stadt Aachen beantragt, folgenden Beschluss zu fassen: Die Verwaltung soll einen Zeit- und Kostenplan erarbeiten, welche Möglichkeiten es für eine Phosphatrückgewinnung aus dem Klärschlämmen und Klärschlammaschen im Einzugsgebiet gibt und wie diese realisierbar sind. Dies soll insbesondere in Rücksprache mit dem WVER erfolgen.Dabei sollen die Möglichkeiten anhand der Faktoren übergeordnete Wirtschaftlichkeit, Phosphat-Rückgewinnungsquote, Umweltverträglichkeit sowie zeitnaher Durchführbarkeit evaluiert werden. Insbesondere soll dabei die Machbarkeit der Monoklärschlammverbrennung vorhandenen Verbrennungskapazitäten unter Berücksichtigung…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Fassadenbegrünung: Initiierung und Begleitung von Modellprojekten

Ratsantrag Fassadenbegrünung: Initiierung und Begleitung von Modellprojekten

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktionen DIE GRÜNEN, SPD, „DIE Zukunft“ und Die Linke beantragen, im Rat der Stadt Aachen folgenden Beschluss zu fassen: Die Verwaltung wird beauftragt, mehrere, mindestens aber zwei Projekte zur Fassadenbegrünung in Kooperation mit interessierten Hauseigentümer*innen zu initiieren, zu begleiten und finanziell zu unterstützen. Nach Möglichkeit sollten sich diese Modellprojekte entlang mehrerer Häuser eines Straßenzuges erstrecken. Im Rahmen einer Evaluation und mithilfe von Öffentlichkeitsarbeit sind die Projekte als Referenzprojekte zu nutzen, um interessierte Bürgerinnen auf die…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Entwicklung eines Mountainbike-Streckennetzes

Ratsantrag Entwicklung eines Mountainbike-Streckennetzes

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktionen von GRÜNE, CDU, SPD, ZUKUNFT, FDP und LINKE beantragen, im Rat der Stadt folgenden Beschluss zu fassen: Der Rat beauftragt die Verwaltung, sich dem von der StädteRegion mit der Bezirksregierung vereinbarten Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm (RWP) „Erlebnisraum Aachen/Eifel” anzuschließen, um ein Mountainbike-Streckennetz für das Gebiet der Stadt Aachen, insbesondere für den Aachener Wald, zu entwickeln. Begründung Weil der Mountainbike-Sport (MTB) der am stärksten wachsende Sportbereich ist, hat in den letzten Jahren das ungeregelte und illegale MTB-Fahren…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Rahmenplanung Blücherplatz – Reparatur des öffentlichen Raumes zwischen Digital Church und dem Baudenkmal Musikschule

Ratsantrag Rahmenplanung Blücherplatz – Reparatur des öffentlichen Raumes zwischen Digital Church und dem Baudenkmal Musikschule

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktionen von GRÜNE, SPD, ZUKUNFT und LINKE beantragen, im Rat der Stadt folgenden Beschluss zu fassen: Der Rat beauftragt die Verwaltung, für den Bereich Blücherplatz zwischen der Digital Church (St. Elisabeth) und der städtischen Musikschule eine Rahmenplanung und eine Machbarkeitsstudie zu erstellen. Dabei sollen insbesondere folgende Punkte in den Fokus der Betrachtung gesetzt werden: Entwicklung qualitätsvoller, öffentlicher Grün-, Frei- und Wasserflächen der Platzanlage „Blücherplatz” und Verbesserung der Zugänglichkeit der städtischen Musikschule Untersuchung der Möglichkeiten einer…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Mieterstrom: Erneuerbare Stromerzeugung auch auf Aachener Mietshäusern

Ratsantrag Mieterstrom: Erneuerbare Stromerzeugung auch auf Aachener Mietshäusern

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktionen der GRÜNEN, der ZUKUNFT und der Linken beantragen, im Rat der Stadt Aachenfolgenden Beschluss zu fassen: Der Rat beauftragt die Verwaltung, Pilotprojekte für Mieterstrom, z.B. auf städtischen Wohngebäuden, in der Stadt zu identifizieren und diese mit geeigneten Partnerinnen umzusetzen. Darauf aufbauend soll ein Beratungsprogramm aufgesetzt werden, um Flausbesitzer*innen und Mieterinnen proaktiv über die Möglichkeit von Mieterstrom-Modellen zu informieren. Begründung Die Nutzung von Photovoltaik auf Dächern ist einer der wichtigsten Bausteine für den beschleunigten Ausbau…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Stadt als Stadtmacherin: Die Stadt Aachen als Nutzungsinteressentin im Quartier Büchel

Ratsantrag Stadt als Stadtmacherin: Die Stadt Aachen als Nutzungsinteressentin im Quartier Büchel

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktionen von GRÜNE, CDU, SPD, ZUKUNFT, FDP und LINKE beantragen, im Rat der Stadt folgendenBeschluss fassen zu lassen: Der Rat beauftragt die Verwaltung, bei der SEGA GmbH & Co KG ein Nutzungsinteresse formell anzumelden und mit ihr eine entsprechend wirksame Vereinbarung als „Stadtmacherin” zu treffen, so dass städtische Nutzungsinteressen und Konzeptentwicklungen in der weiteren städtebaulichen Planung und bei Grundstücksvergaben Berücksichtigung finden. Begründung Die Stadt Aachen hat sich als potenzielle Vorhabenträgerin aktiv mit Vertreterinnen aus dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Quartiersfahrradparken

Ratsantrag Quartiersfahrradparken

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, die Fraktionen Grüne, CDU, SPD, DIE Zukunft, die LINKE und FDP beantragen im Rat der Stadt Aachen folgenden Beschluss zu fassen: Die Verwaltung wird beauftragt ein Konzept zum Thema dezentrales sicheres Fahrradparken in Wohnquartieren vorzulegen und einen Pilotversuch in drei geeigneten Quartieren in Zusammenarbeit mit den Anwohnenden durchzuführen. Begründung Die Anzahl der Wege, die in Aachen mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, steigt in den letzten Jahren erfreulicherweise an. Neben den Anstrengungen seitens der Stadt eine bessere…

Weiterlesen Weiterlesen

Ratsantrag Gemeinschaftsgarten

Ratsantrag Gemeinschaftsgarten

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, Die Fraktion DIE ZUKUNFT im Rat der Stadt Aachen beantragt, folgenden Beschluss zu fassen: Die Verwaltung soll einen Zeit-, Kosten- und Nutzungsplan erarbeiten, welche Standortmöglichkeiten es für einen weiteren Gemeinschaftsgarten, ähnlich dem HirschGrün gibt und wie diese realisierbar sind. Dabei soll die Verfügbarkeit, Innenstadtnähe, der soziale Mehrwert und potenzielle Entwicklungsmöglichkeiten der Biodiversität mit wissenschaftlicher Fundierung im Vordergrund stehen. Insbesondere das Grundstück zwischen Blücherplatz, Sigmundstr., Aretzstr. (Abb. 1) soll dabei unter Berücksichtigung der oben genannten Faktoren geprüft…

Weiterlesen Weiterlesen